Bergehalle für Hochsilos

















12 Drehhallen mit insgesamt ca. 500 kWp Leistung. Genutzt als Lager, Garagen, Werkstätten und Ausstellungsräume.






 
ENERGIEHALLEN – höchst rentabel
Umweltfreundlich und kostenbewusst

Energiehallen kombinieren die Hallen-Nutzung mit der Erzeugung von Solarenergie.

Die Hallen finanzieren sich fast von selbst und werden damit zu interessanten Objekten für Landwirte und Gewerbebetriebe. Durch die installierte Solarstromanlage schaffen Sie eine sinnvolle Investition in die Zukunft.


Voraussetzung: Hauptnutzung als Gebäude

Eine Förderung mit der Einspeisevergütung für Aufdachanlagen setzt voraus, dass die Hauptnutzung des Gebäudes nicht im Betrieb der Photovoltaikanlage liegt. Wenn Ihr Platzbedarf aber vorhanden ist, spricht nichts dagegen, Ihre Halle als "Energiehalle" zu planen.


Einschränkungen? keine

Wie alle Eggert-Hallen werden auch unsere Energiehallen exakt nach Ihren Anforderungen geplant und realisiert.

Ob mit Pultdach für maximale Dachfläche oder mit Satteldach: der einzige Unterschied ist, dass Sie damit zusätzlich umweltfreundlichen Strom produzieren.


Solarus: Energiehalle mit Nachführung

30 % mehr Ertrag durch Nachführung? Kein Problem.

Als Entwickler des Nachführsystems "Solarus" kombinieren wir Ihren Raumbedarf mit maximaler Rendite.
 
 

Werkstatt / Lager mit 200 kWp PV-Leistung
und 1.100 m Nutzfläche










Rundhalle mit Solarus-Nachführsystem